Das Bauherren-Institut

Räume und Atmosphären markenstimmig weiterentwickeln

 

Förderprogramm für Qualität und Authentizität von Hotel- und Tourismusräumen, Architektur, Design und Handwerk haben in Vorarlberg ein hohes Niveau – und die Erwartungen des Gastes sind entsprechend groß. Das ist eine Herausforderung und wirft Fragen auf: Wie können Vorarlberger Gastgeber ihre Räume weiterentwickeln, ohne Modisches zu kopieren oder Unpassendes zu importieren? Und wie kann die Tourismusstrategie 2020 im Raum konkret umgesetzt werden? Wenn auch stets passend zu Eigenheiten der Destination, Land und Ortschaft, muss hier jeder seinen Weg finden, seine Geschichte und Persönlichkeit eigenständig im Raum auszudrücken. Da sind Sie als Bauherr gefordert. Ganz zu Beginn des Planungsprozesses sollten Sie überlegen, wie Sie sich bezüglich Umfeld, Geschichte, Markenpersönlichkeit künftig positionieren wollen. Funktionales, Technisches, Energiebezogenes oder Finanzielles sind das Eine, die emotionale Wirkung und kulturelle Eigenart, die Raumatmosphäre das Andere. Hier kapitulieren viele Bauherren, weil wir alle nie gelernt haben, über Raum professionell nachzudenken und zu reden und zwar so, dass es Architekten und Gestalter verstehen. Die Sparte Tourismus und Freizeit der WKV bietet Ihnen im Team mit dem Bauherren-Institut einen exklusiven Service: Das Bauherren-Institut schult, berät und begleitet Sie, hilft Ihnen, atmosphärische Raumansprüche in bestechender Qualität zu verwirklichen. Profitieren Sie von diesem besonderen Service-Angebot!

  

Der Nutzen für Sie und Ihre Gäste:

  • Sowohl bei kleineren Raumveränderungen, als auch bei Um- und Neubauten schult und unterstützt das Institut Sie
  • mehr Sicherheit erlangen durch Herleiten der Soll-Vorstellungen (Positionierung im Raum, Soll-Atmosphäre) auf der Grundlage der Analyse der Ist-Situation (Geschichte, Umfeld, Marke)
  • mehr Klarheit schaffen im Dialog mit Gestaltern durch präzises Architekten- Briefing bezüglich der emotionalen und kulturellen Ausrichtung der Raumgestaltung
  • mehr Eigenständigkeit gegenüber den Mitbewerbern zu erlangen und mehr Profil im Markt,
  • damit sich Ihre Investition in eine stimmige Raumkultur und –emotionalität lohnt und so aus mehr Authentizität mehr Rentabilität wird.

 

Atmosphären schaffen durch folgende Arbeitsschritte:

Nicht nur Produkte und Websites lassen sich designen, es gibt auch ein Service und Atmosphären Design. Eine Raumatmosphäre zu gestalten und weiterzuentwickeln erfordert folgende Arbeitsschritte:

  • Analyse der Geschichte und Kultur: Umfeld, Organisation / Hotel, Gebäude
  • Analyse des Ist-Zustands: Eigenheiten der Marke, Raumgestaltung und -atmosphären von Region, Umfeld, Organisation / Hotel, Konkurrenz
  • Erarbeitung der Soll-Vorstellungen: Künftige Raumpositionierung, Soll-Raumatmosphären (Collagen) und Atmosphären-Briefing für den Architekten

 


 

Das Angebot:


Die Schulung

  • Definieren der Aufgaben eines Bauherren
  • Beschreiben der eigenen Raumatmosphären
  • Erkennen der Marke im Raum / Selbst-Check
  • Verstehen was nachhaltig Bauen in allen drei Dimensionen heißt
  • Entwickeln von Soll-Vorstellungen in der Raumgestaltung
  • Wissen wie man mit (Innen-) Architekten umgeht und was in einem Architekten- Briefing stehen muss

 

Kosten € 450,- zuzügl. Mwst.

   

Der Check

Nach einem Rundgang und Gespräch mit dem Betriebseigner werden die Raumatmosphären und  Marke vor Ort analysiert, miteinander in Verbindung gebracht und konkrete Verbesserungsvorschläge ausgearbeitet.

 

Kosten ab € 800,- zuzügl. Mwst. (je nach Stundenaufwand mindestens 5 Stunden)

   

Das Re-Design

  • Analysieren der Geschichte und architekturhistorischen Besonderheiten von Gebäude und Umfeld, Darstellen der Raumpositionierung der Konkurrenz im näheren Umfeld und Analysieren der Marke des Ortes und Betriebs
  • Nach Ortsbegehung, Fotodokumentation und Gespräch mit dem Betriebseigner erfolgt das Beschreiben und Clustern der Raumatmosphären des Gebäudes und Umfelds
  • Vorschlag konkreter raumatmosphärischer Verbesserungen
  • Erstellen von Collagen der Soll-Raumatmosphäre

 

Kosten € 5.900,- zuzügl. Mwst.

   

Der Umbau

  • Analysieren der Geschichte und architekturhistorischen Besonderheiten von Gebäude und Umfeld
  • Beschreiben der kulturellen und raumgestalterischen Einflüsse auf den Ort
  • Darstellen der Raumpositionierung der Konkurrenz im näheren Umfeld
  • Nach Ortsbegehung, Fotodokumentation und Gespräch mit dem Betriebseigner erfolgt das Beschreiben und Clustern der Raumatmosphären des Gebäudes und Umfelds
  • Vorschlag konkreter raumatmosphärische Verbesserungen
  • Erarbeiten der Soll-Raumpositionierung (Marke im Lebensraum)
  • Erstellen von Collagen der Soll-Raumatmosphäre und Architekten-Briefing

 

Kosten € 7.500,- zuzügl. Mwst.

   

Der Neubau

  • Gleiches Vorgehen wie bei Umbau, aber Erweiterung des Blickwinkels auf die Region
  • Analysieren der Geschichte und architekturhistorischer Besonderheiten von Gebäude und Umfeld
  • Beschreiben der kulturellen und raumgestalterischen Einflüsse auf den Ort
  • Darstellen der Raumpositionierung der Konkurrenz im näheren Umfeld
  • Nach Ortsbegehung, Fotodokumentation und Gespräch mit Betriebseigner erfolgt das Beschreiben und Clustern der Raumatmosphären des Gebäudes und Umfelds
  • Vorschlag konkreter raumatmosphärischer Verbesserungen
  • Erarbeiten der Soll-Raumpositionierung (Marke im Lebensraum)
  • Erstellen von Collagen der Soll-Raumatmosphäre und Architekten-Briefing

 

Kosten € 14.500,- zuzügl. Mwst.

 

 

Bestellung:

Das Angebot wird durch die Sparte

Tourismus und Freizeit der WKV unterstützt.

 

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Sparte Tourismus und Freizeit

T 05522 /305-92

tourismus@wkv.at

Nachwuchskünstler fördern

Live Musik von jungen Künstlern in Vorarlbergs Lokalen
mehr Informationen

Spielplatz TÜV

Sicher mehr Spass

mehr Informationen

AMA Gastrosiegel Vorarlberg

Pure Lust auf Top-Qualität

mehr Informationen

Mitarbeiterbefragung

Motivierte Mitarbeiter = Begeisterte Gäste

mehr Informationen

Werkzeuge

Kleine Hilfen - große Wirkung

mehr Informationen

Bauherren-Institut

Eigene Marke im Raum profilieren

mehr Infomationen

Bücherkiste

Erlesenes auf Vorarlberger Art
mehr Informationen